16. April 2018

Über uns

Der Wolmirstedter Gospelchor wurde 1998 von der damaligen Kantorin Konstanze Schlegel gegründet. Er ist ein Konzertchor bestehend aus engagierten und erfahrenen Laienmusikern. Beheimatet im Evangelischen Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt arbeitet der Chor an seiner stetigen musikalischen Weiterentwicklung mit Hilfe von Referenten, Workshopleitern und international bekannten Gospelmusikern. Der Chor hat den Anspruch, Gospelmusik in seinen verschiedenen Facetten so zu präsentieren, dass die ursprüngliche Intention der Musik vom Publikum gefühlt werden kann. Der Chor besteht aus ca. 40 Sängerinen und Sängern, aufgegliedert in die Stimmgruppen Sopran, Alt, Tenor und Bass. Immer wieder bereichern einzelne Sänger durch solistische Akzente den musikalischen Gesamteindruck. Neben den gemeinsamen Proben, bietet der Chor besonders begabten und engagierten Sängern die Möglichkeit, an Solistenproben teilzunehmen. In regelmäßigen Abständen finden Workshops für alle Chorteilnehmer statt, in denen man sich intensiv mit der eigenen Gesangstechnik auseinandersetzten kann. Der einmal im Jahr stattfindende Gospelworkshop wurde bereits zum Magneten für viele Sängerinen und Sänger auch außerhalb von Sachsen-Anhalt.